Wie glücklich …

Wie glücklich ist der Mensch, den Gott zurechtweist! Wenn er dich jetzt erzieht, lehn dich nicht auf!“ (Hiob 5, 17).

Wie glücklich ist ein Mensch, der sich nicht verführen lässt von denen, die Gottes Gebote missachten, der nicht dem Beispiel gewissenlosere Sünder folgt und nicht zusammensitzt mit Leuten, denen nichts heilig ist. Wie glücklich ist ein Mensch, der Freude findet an den Weisungen des HERRN, der Tag und Nacht in seinem Gesetz liest und darüber nachdenkt“ (Psalm 1, 1-2).

Erprobt es doch selbst und erlebt es: Der HERR ist gütig! Wie glücklich sind alle, die bei ihm Zuflucht suchen!“ (Psalm 34, 9).

Wie glücklich sind alle, die für die Hilflosen sorgen! Wenn sie in Not geraten, holt der HERR sie heraus und erhält sie am Leben; alle im Land werden sie glücklich preisen …“ (Psalm 41, 2-3).

HERR, du großer und mächtiger Gott, wie gut hat es jeder, der sich auf dich verlässt!“ (Psalm 84, 13).

Wie glücklich ist ein Mensch, der den HERRN achtet und ehrt und sich nach seinen Geboten richtet!“ (Psalm 128, 1).

Wie glücklich ist ein Mensch, der die Weisheit gefunden und Erkenntnis erlangt hat!“ (Sprüche 3, 13).

… freuen darf sich, wer sich um die Hilflosen kümmert“ (Sprüche 14, 21b).

Wie glücklich sind die, die nach Gerechtigkeit hungern und dürsten! Gott macht sie satt. Wie glücklich sind die Barmherzigen! Ihnen wird Gott seine Zuwendung schenken. … Wie glücklich sind die, von denen Frieden ausgeht! Sie werden Kinder Gottes genannt“ (Matthäus 5, 6 ff. NeÜ).